gi-entrance-g.png

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes auf dieser Website und der mit ihr verbundenen Webseiten. Sie betrifft auch unsere externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profil (facebook, twitter, instagram etc.).

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie beispielsweise des Namens, der Anschrift, der E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer der betroffenen Person, erfolgt im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um einen möglichst umfangreichen Schutz von personenbezogenen Daten gewährleisten zu können. Da internetbasierte Datenübertragungen jedoch grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen können und daher ein absoluter Schutz von Daten nicht gewährleistet werden kann, steht es jeder betroffenen Person frei, sich auch z.B. per Brief oder Telefon mit uns in Verbindung zu setzen, um personenbezogene Daten an uns zu übermitteln.

Diese Datenschutzerklärung verwendet Begrifflichkeiten, die auch in der Datenschutzgrundverordnung als europäische Rechtsnorm verwendet und erklärt werden. Da uns wichtig ist, dass diese Datenschutzerklärung ohne weitere Recherche lesbar und verständlich ist, möchten wir zunächst die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

1. Begriffsbestimmungen

In dieser Datenschutzerklärung bezeichnet der Begriff

a) "personenbezogene Daten" alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann;

b) "Verarbeitung" jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

c) „Betroffene Person/Betroffener“ ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten  von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) "Einwilligung" der betroffenen Person jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist;

d) "Einschränkung der Verarbeitung" die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken;

e) "Dateisystem" jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet geführt wird;

f) "Verantwortlicher" die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;

g) "Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten" eine Verletzung der Sicherheit, die, ob unbeabsichtigt oder unrechtmäßig, zur Vernichtung, zum Verlust, zur Veränderung, oder zur unbefugten Offenlegung von beziehungsweise zum unbefugten Zugang zu personenbezogenen Daten führt, die übermittelt, gespeichert oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden;

h) "Pseudonymisierung" die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden;

2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung und sonstiger geltender Datenschutzgesetze ist:

Christliches Centrum Rhema e.V.,
Robert-Bosch-Str. 28
D-88131 Lindau / Bodensee
E-Mail: info@rhema.de

3. Erfassung und Verwendung von allgemeinen Daten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO Daten über Zugriffe unserer Nutzer auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden protokolliert:

-Besuchte Website
-Datum und Uhrzeit des Zugriffes
-Menge der gesendeten Daten in Byte
-Verweildauer auf der jeweiligen Webseite
-Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
-Verwendeter Browser und Version
-Verwendetes Betriebssystem
-Verwendete IP-Adresse
-Internetservice Provider
-sonstige ähnliche Daten und Informationen, die zur Gefahrenabwehr und zur Gewährleistung der Betriebssicherheit im Falle von Angriffen auf unsere Computersysteme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten ziehen wir keine Rückschlüsse auf betroffene Personen. Diese Informationen werden erhoben, um die Inhalte unserer Internetseiten fehlerfrei darzustellen, die Funktionsfähigkeit und Technik unserer Internetseite zu gewährleisten, die Inhalte und ggf. Werbung für die Nutzer zu optimieren sowie die Reichweite der Internetangebote zu messen.

Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von Daten gespeichert, die eine betroffene Person, z.B. über ein Kontaktformular, auf der Internetseite eingibt.

4. Erfassung von Daten im Rahmen der Kontaktmöglichkeit auf der Internetseite

Wenn Sie persönliche Daten in unserem Kontaktformular eingeben oder eine E-Mail mit persönlichen Daten an uns senden, erheben und speichern wir auch diese Daten. Sie dienen dazu, eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu uns zu ermöglichen und ggf. ein Anliegen zu bearbeiten. Die freiwillig angegebenen Daten werden automatisch für diesen Zweck gespeichert. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

5. Erfassung von Daten über „Cookies“

Auf unserer Internetseite verwenden wir Cookies. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die von einem Internetbrowser auf dem Computer eines Nutzers abgelegt werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient vor allem dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann verhindern, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, indem sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers deaktiviert. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

6. Datenschutzbestimmungen zum Einsatz von Google Analytics

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO den Dienst „Google Analytics“, der von der Google Inc. angeboten wird. Betreibergesellschaft von Google-Analytics ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“. Cookies sind Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden üblicherweise an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Mittels eines Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert. Der Zweck von Google-Analytics ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite.

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Zusammenfassungen über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät dauerhaft zu verhindern, indem Sie in Ihrem Internetbrowser entsprechende Einstellungen vornehmen und somit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Add-On verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

7. Datenschutzbestimmung zur Anmeldung und Versendung von Newsletters

Falls wir Ihnen auf unserer Website den Bezug eines Newsletters anbieten, mit dem wir Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informieren, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben, um den Newsletter zu erhalten. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang einverstanden.

Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit widerrufen.

8. Datenerhebung im Rahmen der Nutzung von Videos von Vimeo

Falls wir Videos von “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden nehmen wir Bezug auf folgende Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy. Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (tools.google.com/dlpage/gaoptout) oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Werbezwecken (https://adssettings.google.com/.).

9. Datenerhebung im Rahmen der Nutzung von Videos von Youtube

Falls wir Videos von “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, einbinden, nehmen wir Bezug auf folgende Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

10. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist vorsieht. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht oder gesperrt, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

11. Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

12. Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

13. Rechte des Betroffenen

Jede betroffene Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Sie hat das Recht auf unentgeltliche Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über sie gespeichert wurden. Sie hat außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, kann sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie als betroffene Person annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

14. Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an uns.